Wir leben die soziale Verantwortung

Uns ist es wichtig, aktiv an einer besseren Zukunft mitzuwirken. So engagieren wir uns in zahlreichen Projekten für mehr Nachhaltigkeit – und zwar sowohl in der Schweiz als auch im Ausland.



Mehr als nur ein Arbeitgeber

Bei Vebego arbeiten Menschen aus fast hundert Nationen. Um unseren Mitarbeitenden die besten Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten, organisieren wir für sie unter anderem Sprachkurse. Und falls nötig, stehen wir ihnen auch gerne zur Seite, wenn sie Unterstützung benötigen. So zum Beispiel bei privaten administrativen Angelegenheiten oder im Umgang mit Behörden.




Perspektiven schaffen

In unserem Alltag arbeiten wir mit Langzeitarbeitslosen. Wir möchten ihnen dabei helfen, sich wieder in den Arbeitsprozess zu integrieren. Dabei geht es erfahrungsgemäss um weit mehr als nur darum, eine Stelle anzubieten: Wir stehen ihnen mit Rat und Tat in sämtlichen Belangen zur Seite, besprechen gemeinsam die individuelle Situation und denken dabei sehr lösungsorientiert. Und haben – wie das in einer Familie üblich ist – auch Geduld und Verständnis, wenn etwas vielleicht mal nicht auf Anhieb klappt.

Vebego Foundation

Besonders stolz sind wir auf die von uns gegründete Stiftung, die Vebego Foundation. Mit ihr leisten wir seit über zehn Jahren mehr als nur finanzielle Beiträge: Bei den Baureisen zum Beispiel packen unsere Mitarbeitenden im Team selbst mit an. Und machen so beim Bau von Schulen oder Gesundheitseinrichtungen mit. Damit verhelfen wir unter anderem Menschen in Entwicklungsländern zu einer Schulbildung oder Lehrstelle, um ihnen so eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Vebego International investiert jährlich 2% des Gewinns in die Vebego Foundation. So konnten wir unter anderem bereits Projekte in Sri Lanka, Haiti, Südafrika, Ghana, Marokko und Europa umsetzen.

Mit der Vebego Foundation unterstützen wir Projekte aus den Heimatländern von uns Mitarbeitenden. Und auch unseren Kunden geben wir immer wieder gerne die Möglichkeit, an Projekten der Vebego Foundation mitzuwirken.

Weitere Informationen unter www.vebegofoundation.nl